Homepage - Sandra Puls

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Autorenseite von

Sandra Puls


Die Autorin wurde 1974 im Ruhrgebiet geboren und lebt heute mit ihrer Familie im Rheinland. Nach ihrem Abschluss als Dipl.-Psychologin arbeitete sie viele Jahre in der Erziehungs- und Schulberatung. Dabei lag ihr der Werdegang von Kindern mit Legasthenie immer besonders am Herzen. 2011 erschienen ihre ersten Veröffentlichungen zu diesem Thema: "Ben und das Hirngespinst" sowie "Selbstbewusstsein von Kindern stärken".

Den Weg in eine freiberufliche Tätigkeit begann sie als Entspannungspädagogin für Autogenes Training und Progressive Muskelrelaxation. Parallel dazu schrieb sie den Traumzauberer mit dem Oneironauten Tim. Einige sehr persönliche Manuskripte reihten sich aneinander, bis ein schwerer Schicksalsschlag im Bekanntenkreis sie zu ihrem aktuellen Werk Einmal Schicksal und zurück inspirierte.





Die innere Erlebniswelt von Menschen, speziell von Kindern und Jugendlichen, feinfühlig und mit psychologischem Verständnis nachvollziehbar zu machen, stellt die zentrale Motivation für ihre schriftstellerische Tätigkeit dar. Dabei bilden eigene emotionale Erfahrungen den Ausgangspunkt für ihre Geschichten. Darüber hinaus merkt man den Texten von Sandra Puls an, dass sie das Umgehen mit Sprache liebt; gerne benutzt sie ungewöhnliche oder neu-geschaffene Begrifflichkeiten, um die eine, unverwechselbare Empfindung auszudrücken.

Aktuell arbeitet die Autorin seit geraumer Zeit an einem umfassenden Beziehungsratgeber zur Selbstanalyse, der bald erscheinen soll. 




 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü